Aktuelles
Werke
Bildguss Chemnitz
Kontakte
2020
2019
 
 
 
 
 
 
 
Juli
Mai
 
  Kunstaustellung in der
  "Alten Schule zu Hennersdorf"

 

 
Baldwin Zettl - Kupferstiche
Erik Neukirchner - Bronzeplastiken

Nun also Baldwin Zettl, der Meister des Kupferstichs, und der Plastiker der Stille, Erik Neukirchner, vereint in einem Raum. Wird das gut gehen? Es wird, soviel darf ich verraten. Falls Sie die Künstler mit Ihrem Besuch ehren wollen, werden Sie mit starken Eindrücken belohnt. Es wird um ein Menschenbild gehen, das uns ebenso aufbauen wird, wie es uns aber gelegentlich auch ratlos macht oder gar bedrängt - eine Suche nach der Balance des Werdens im Vergehen. Wir erkennen in den Werken beider Künstler menschliche Verletzungen, Erniedrigungen; das Leiden am Sein wie am Schein. Das Titelbild der Ausstellung „Der falsche Antonius“ konterkariert die Erzählung über den heiligen Antonius von Padua, der zu den Fischen gepredigt haben soll; aber die Auslegungen sind doch sehr vielzählig und kanonisieren keinesfalls nur eine Interpretation. Daher dürfen wir in dem Kleister oder auch Öl auf die Fische auskippenden Antonius durchaus einen „falschen“ Propheten erkennen, einen Ideologen, der zur richtigen Stunde die falschen Ingredienzien mischt und das im Jahre des Herrn 1989. Sie sind herzlich, beider Künstler Werke zu betrachten, eingeladen.
Michael Faber, Verleger von Faber & Faber in Leipzig

Die Ausstellungseröffnung findet am 22.Mai 2020 um 18.00 Uhr im neuen Skulpturengarten der "Alten Schule zu Hennersdorf" statt. Die Laudatio hält Michael Faber, Verleger von Faber & Faber in Leipzig.
Bis zum 04.Oktober hat die Ausstellung in der "Alten Schule zu Hennersdorf" an Sonn- und Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr und auf Wunsch nach telefonischer Absprache unter: 037291 / 18 32 48 für Sie geöffnet.

Die Eröffnungsveranstaltung findet unter freiem Himmel im neu gestalteten Skulpturengarten der "Alten Schule zu Hennersdorf" statt. Alle Teilnehmer sollen eine Nasen-Mund-Maske tragen und 1,50 m Abstand halten. Im Ausstellungsraum (40m²) dürfen sich gleichzeitig nur zwei Personen aufhalten. Es ist erwünscht, auf die Mitnahme bzw. Nutzung von Smartphones zu verzichten.
 
Impressum
Datenschutz