Aktuelles
Werke
Bildguss Chemnitz
Kontakte
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
bis 2006
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Großer Gehender
Eva
 
 
 
 
Die scheinbar so mühelose Stellung der Figur erscheint als kunstvoll überlegtes System von Verspannungen ihrer Glieder. Die Gestalt setzt fast unbeholfen zum Gehen an; ihr Körper ist fließend und schwellend konturiert zwischen den rauhen Akzenten der Gelenkstellen.

Ausdrucksstark ist der leicht zur Seite geneigte Kopf – lauschend, fragend – modelliert. Mit den feinnervigen Gliedmaßen ertastet sich die Figur ihren Existenzraum – wie ein Kind, daß alles berühren muß, was es begreifen will.
Großer Gehender Bronze
Ansicht [1] Höhe ca. 197 cm
Die Welt ist kein sicherer Ort und der Mensch bewegt sich auf dem schmalen Grat zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Insofern sind es eben solche subversiven Energien, wie sie der Große Gehende birgt, die die Resultate der gesellschaftlichen Konditionierung außer Kraft setzen.

(Susanne Hebecker, Erfurt)